Metamorphose

 

Der Weihnachtsmann sah das Christkind schweben,

er dachte: „Das würde ich gerne erleben!“

 

Entzückend das blonde Lockenhaar,

über strahlenden Augen - wie wunderbar!

 

Ach Gott, wie ist diese Maid so hold -

der hätte ich gern mal den Hintern versohlt.

 

Und auch diese reizenden Titten -

da ließ’ ich mich nicht lange bitten!

 

Ich könnte auch zwischen die Beine der Guten

hineinschieben manch bedürftige Ruten.

 

Und wie er so dachte, fiel er über den Sack

und brach sich doch glatt seine Rute ab!

 

Nun schaut er recht dumm, kann gar nichts mehr machen,

schon gar nicht solch lüsterne Liebessachen.

 

Doch braucht er halt diesen Mummenschanz

geht als Osterhas’ nun - mit Stummelschwanz!

 

© Beatrice von Stein

 

Ihre Meinung?